Opel kollidiert mit Baum - Hiddenhauser leicht verletzt

Hiddenhausen (ots) - (jd) Ein 30-jähriger Mann aus Hiddenhausen fuhr am Samstag (21.5.), um 12.45 Uhr mit seinem Opel auf der Heidestraße in Richtung Holtstraße. Plötzlich kam der Mann, mutmaßlich in Folge einer kurzen Unachtsamkeit, nach rechts von der Straße ab. Er verlor auf dem angrenzenden Grünstreifen die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte dann gegen einen Baum. Nach einer ersten medizinischen Behandlung vor Ort wurde der Mann mittels Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Hiddenhausen streute vor Ort ausgelaufene Betriebsmittel ab. Der Sachschaden liegt bei 10.000 Euro. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal